Kernobstnotierung Bodensee

Obst

2021 KW 47

Zur Vorwoche haben sich keine nennenswerten Änderungen ergeben. Der Markt für Tafeläpfel zeigt sich weiterhin ruhig, die für gestern geplante Notierung wurde daher abermals um eine Woche verschoben. 

Auf Nikolaus hin sind vermehrt Aktionen im LEH geplant mit kleinkalibrigen roten Früchten. Generell sind in der diesjährigen Saison viele kleinere Kaliber vorhanden besonders bei Gala Royal, Braeburn und Kanzi®, die es gilt zu vermarkten.

Der Export nach Osteuropa zeigt sich bereits vielversprechend. Erste Anfragen aus UK treffen ebenfalls ein, das Interesse hält sich hier allerdings noch in Grenzen, aufgrund der begrenzten Zuckerwerte. Dies trifft aber auf das gesamte europäische Sortiment zu, weshalb abzuwarten bleibt, wie sich der Export ins Vereinigte Königreich entwickeln wird.

Notierung vom 09.11.2021

Kl.1, ab Station, ohne Verpackung, netto, in €/dt

2021/22

09.11.

±

26.10.

12.10.

Boskoop
70/75, 85/90
75/80/85
65/70
70+ Kl.2


95
100
80
50





95
100
80
50


95
100
80
50

Braeburn
75/80/85/90
70/75
65/70
70+ Kl.2


78
70
62
45





78
70
62
45


-
-
-
-

Cox Orange
85/90
75/80/85
70/75
65/70
60/65
70+ Kl.2


87
95
92
72
62
50







87
95
92
72
62
50


87
95
92
72
62
50

Elstar
85/90
75/80/85
70/75
65/70
60/65
70+ Kl.2

CA
85
96
93
73
62
50



+3
+3
+3


85
93
90
70
62
50


87
95
92
72
62
50

Gala Royal
85/90
75/80/85
70/75
65/70
60/65
70+ Kl.2

CA
80
85
74
65
58
50







80
85
74
65
58
50


85
87
78
67
58
50

Golden D.
85/90
75/80/85
70/75
65/70
70+ Kl.2


72
78
65
56
45






72
78
65
56
45


82
85
72
62
50

Idared
85/90
75/80/85
70/75
65/70
70+ Kl.2


55
63
58
53
45






55
63
58
53
45


-
-
-
-
-

Jonagold
85/90
75/80/85
70/75
65/70
70+ Kl.2

CA
65
73
68
62
45






65
73
68
62
45


68
77
70
62
50

Topaz
85/90
75/80/85
70/75
65/70
70+ Kl.2


87
95
90
72
50






87
95
90
72
50


-
-
-
-
-

Pinova
85/90
75/80/85
70/75
65/70
70+ Kl.2


80
85
82
65
50






80
85
82
65
50


85
90
85
72
50

Red Prince®
85/90
75/80/85
70/75
65/70
70+ Kl.2


60
68
66
60
45






60
68
66
60
45


64
72
66
60
50

Mostäpfel *)

12,0

12,0

12,0

A. Lucas
70/75/80/85
65/70
60/65


70
60
55




70
60
55


70
60
55

Conference
70/80
65/70
60/65
55/60


95
85
70
65





95
85
70
65


95
85
70
65

Notierungsvorsitz:

Pollok (KOB)

Redaktion / Bericht:

Kreisel (LEL)

*) ab Erfassungsstation, Erzeugerpreis

= Notierung - 1,5 €/dt + MwSt.

© LEL Schwäbisch Gmünd, KOB Bavendorf



Die Notierungen sind für den Notierungstag geschätzte Gleichgewichtspreise, zu denen nach Meinung der Kommission die größten Umsätze getätigt werden. Sie sind weder empfohlene Preise noch verbindliche Richtpreise, sondern geben nur eine kurzgefasste Beurteilung der Marktlage. Die tatsächlichen Preise können je nach Lieferumfang und Qualität von den Notierungen abweichen. Spitzenqualitäten, Kleinverkäufe etc. erzielen entsprechend mehr.

  • Alle Preise sind Großhandelspreise für großhandelsfähige Mengen durchschnittlicher Qualität, in €/dt, ohne MwSt., ohne Verpackungskosten, ab Obstgroßmarkt am Bodensee.

  • Die Erzeugerpreise ergeben sich nach Abzug von Lager- und Sortierkosten sowie Vermarktungsspanne (ca. 15 - 18 €/dt)

* Da der Faxbezug kostenpflichtig ist, werden die Notierungsergebnisse ca. 3 Tage verzögert eingestellt.

 

Informationen  zum Datenschutz und zum Einsatz von Cookies auf dieser  Seite finden Sie in unserer Datenschutzerklärung