Service-Navigation

Suchfunktion

LANDWIRTSCHAFT IN BADEN-WÜRTTEMBERG - DATEN UND FAKTEN

Schlachtungen

Tabelle: Schlachtungen von Tieren in- und ausländischer Herkunft in Baden-Württemberg 2010-2019
Jahr Rinder Schweine Lämmer Übrige Schafe Ziegen Pferde
insgesamt Bullen 1) Kühe Sonst. Rinder 2)
2010 639.194 261.928 246.563 130.703 4.147.887 160.259 16.062 6.710 949
2011 633.627 256.718 243.877 133.032 4.430.722 173.464 15.959 7.261 1.658
2012 575.362 232.620 220.632 122.110 4.514.132 166.282 15.790 7.034 2.195
2013 546.189 221.674 206.759 117.756 4.597.215 154.198 14.532 6.272 2.105
2014 547.508 224.943 204.390 118.175 4.970.285 157.854 14.519 5.926 842
2015 526.750 214.349 189.849 122.552 4.948.433 162.672 13.502 5.697 630
2016 532.850 210.635 189.463 132.752 5.044.799 169.697 15.106 5.256 590
2017 521.609 212.002 177.584 132.023 4.800.079 163.125 14.366 5.516 509
2018
489.118
195.153
163.879
130.086
4.657.398
171.160
14.911
6.064
422
2019 464.375 183.088 155.151 126.136 4.362.034 168.060 15.194 5.874 288

1) einschließlich Ochsen        2) weibliche Rinder, Kälber bis 8 Monate, Jungrinder 8 bis unter 12 Monate
Quelle: Statistisches Landesamt Baden-Württemberg

Tabelle: Schlachtungen von Tieren in- und ausländischer Herkunft in Baden-Württemberg 2018 nach Art der Schlachtung
Tierart Schlachtungen
Gewerblich Haus insgesamt
Anzahl % Anzahl % Anzahl %
Rinder insgesamt 487.019 99,6 2.099 0,4
489.118 100,0
   Ochsen, Bullen, Kühe 360.104 99,8 823 0,2
360.927 100,0
   Weibliche Rinder, Kälber bis 8 Monate, Jungrinder 8 Monate bis unter 12 Monate 126.915 99,0 1.276 1,0
128.191 100,0
Schweine 4.650.577 99,9 6.821 0,1
4.657.398 100,0
Schafe insgesamt 182.184 97,9 3.887 2,1
186.071 100,0
   Lämmer 168.683 98,5 2.477 1,5
171.160 100,0
   Übrige Schafe 13.501 90,5 1.410 9,5
14.911 100,0
Ziegen 5.647 93,1 417 6,9
6.064 100,0
Pferde  ---  ---  ---  --- 422 100,0

Quelle: Statistisches Landesamt Baden-Württemberg

Hausschlachtungen machen demnach nur noch rund 0,5 % aller Schlachtungen aus. Einzig bei Schafen und Ziegen spielen sie noch eine gewisse Rolle mit Anteilen von 2 bis 10 %.

Grafik: Verteilung der Schlachtungen nach Tierarten 2019

Quelle: Statistisches Landesamt Baden-Württemberg

Stand 02.2020

Fußleiste