Service-Navigation

Suchfunktion

Tierische Märkte

Ansprechpartner
Aktuelle Preise KW 22/20

(Baden-Württemberg)


Ferkel
€/Ferkel
57,80
Schweine(S-P)
€/kg SG
1,72
Altsauen (M)
€/kg SG
0,90
Jungbullen(E-P)
€/kg SG
3,50
Kühe (E-P)
€/kg SG
2,50
Färsen (E-P)
€/kg SG
3,17
Kälber (E-P)
€/kg SG
5,16
Kälber (FlV)
€/kg LG
4,13
Kälber (Sbt.)
€/Tier
30,28
Eier (L/Bodenh.)
Ct/Ei
24,00
Milch (Apr20)*
Ct/Liter
34,40

Quelle: LEL, LBV,BHLV, BLE

* vorläufig geschätzt

Tendenz gg. Vorwoche/Vormonat

Marktblick



Trendwende am Schlachtschweinemarkt

Ab Mitte März kam es im Handel mit Schlachtschweinen zunehmend zu Preisdruck. Abgesagte Großveranstaltungen und auch der Wegfall der Nachfrage von Seiten der Gastronomie führten trotz eines geringen Angebotes zu einer verminderten Fleischnachfrage. Zusätzlich nahm der Export nach Asien nur langsam Fahrt auf.

Der Stimmung am Markt für Schlachtschweine hat sich seit letzter Woche nun quer durch Europa wieder deutlich aufgehellt. War bis Mitte Mai noch Corona-bedingter Preisruck angesagt, so hat die beginnende Wiedereröffnung der Gastronomie und die rege Nachfrage nach Grillfleisch für zügigere Geschäfte bei Schweinefleisch und Schlachtschweine gesorgt. Die Preise haben sich inzwischen wieder stabilisiert, auch wenn im Schinkenbereich noch fehlende Exporte nach Italien für Druck sorgen. Die Schlacht- und Zerlegebranche kauft auch wieder stärker ein, nachdem zuvor aus Angst vor weiteren Preiseinbußen nur das notwendigste geordert wurde.

Unterstützt wird die Normalisierung durch das zurückpendelnde Angebot, nachdem in den Vorwochen das Angebot durch Panikverkäufe hoch ausgefallen war. Für die nächsten Wochen ist von einem anhaltend kleinen Angebot an Schlachtschweinen auszugehen.

In KW 21 wurde von den preismeldepflichtigen Schlachtbetrieben im Südwesten für 68.354 Schlachtschweine im Schnitt der Hkl. S-P 1,69 €/kg SG bezahlt.

© Stetter, LEL Schwäbisch Gmünd
www.agrarmaerkte-bw.de

Stand: 29.05.2020

Bestellen Sie hier unseren KOSTENLOSEN NEWSLETTER

6 mal im Jahr informiert über aktuelle Entwicklungen auf  landwirtschaftlichen Märkten.

AGRARMÄRKTE 2019

Kapitel 8 Vieh und Fleisch

Text (496 kB) 

Folien (754 kB)

Jahresheft Vieh und Fleisch

Das Jahresheft Vieh und Fleisch erhalten Sie hier.

Fußleiste