Service-Navigation

Suchfunktion

Pflanzliche Märkte

Kontakt

Werner Schmid - Getreide/Ölsaaten

07171 / 917 207

llm@lel.bwl.de
Alexander Kreisel - Obst/Gemüse

07171 / 917 206

obstmarkt@lel.bwl.de

Telefonverzeichnis

Aktuelle Preise KW 23/20

(Baden-Württemberg)
 

Brotweizen
162
€/t
Braugerste
160
€/t
Futtergerste
143
€/t
Körnermais
162
€/t
Raps
352
€/t

Quelle: LBV

Marktblick



Hohes Preisniveau der Saison 17/18 erreicht

Im Mai begann der Abverkauf der Sorten Elstar und Gala Royal, die spätestens Mitte Juni geräumt sein werden. Die Jonagoldgruppe erfreut sich ebenfalls eines guten Absatzes, sodass die Sorte fast schon zu stark nachgefragt wird.

Durch die allgemein sehr gute Nachfrage und das knapper werdende Angebot haben sich die Preise in den letzten Wochen weiter sukzessive erhöht, sodass bereits in KW 19 das gleiche hohe Preisniveau, wie zu Beginn der der Saison 17/18, erreicht wurde. Aktuell liegen die durchschnittlichen Preise für Tafeläpfel Klasse I bei fast 74 €/dt. Mit diesem Preisniveau dürfte aber wohl die obere Grenze erreicht worden sein, zumal nun die Beerensaison beginnt. Die Saison 19/20 wird somit voraussichtlich auf hohem Niveau auslaufen.

Die kalten Nächte Anfang April und die frostigen Tage an den Eisheiligen im Mai wurden am Bodensee wohl grundsätzlich gut überstanden. Es gab zwar vereinzelt Ausfälle, nach bisherigen Einschätzungen hatten diese beim Kernobst aber nur ausdünnenden Charakter. Steinobst war dagegen etwas stärker betroffen. So massive Einbußen, wie es sie im Rheingebiet gab, musste die Bodensee-Region aber nicht hinnehmen. Für die kommende Saison wird am Bodensee somit voraussichtlich eine durchschnittliche Ernte zu erwarten sein.  

© Kreisel,  LEL Schwäbisch Gmünd

Stand: 03.06.2020

Bestellen Sie hier unseren KOSTENLOSEN NEWSLETTER

6 mal im Jahr informiert über aktuelle Entwicklungen auf  landwirtschaftlichen Märkten.

AGRARMÄRKTE 2019

Kapitel 2 Getreide

Text (722 kB)

Folien (962 kB)

Jahresheft Getreide

Das Jahresheft Getreide 2008/09 erhalten Sie hier.

Fußleiste