Das DBU-Umweltkommunikationsprojekt

Die Steigerung der Energieeffizienz sowie der Einsatz erneuerbarer Energien stellen in der Landwirtschaft einen unverzichtbaren Beitrag zur Einsparung von Klimagasemissionen dar. Im Projekt sollten die Chancen von Klimaschutz- und Energieeffizienzmaßnahmen demonstriert, kommuniziert und für die landwirtschaftliche Praxis beispielhaft erfahrbar gemacht werden. Bundesweit haben sich dazu 9 Beratungsorganisationen zusammengeschlossen, um die Aufmerksamkeit in der landwirtschaftlichen Praxis zu stärken und die vorhandenen Chancen zu nutzen. Das Projekt wurde fachlich und finanziell unterstützt durch die Deutsche Bundesstiftung Umwelt (DBU).


Projektergebnisse und Veröffentlichungen

 

Informationen  zum Datenschutz und zum Einsatz von Cookies auf dieser  Seite finden Sie in unserer Datenschutzerklärung