Service-Navigation

Suchfunktion

Tierische Märkte

Kontakt

Bernhard Stetter 

Referent tierische Märkte


07171 / 917 242

ferkelnotierung@lel.bwl.de



Telefonverzeichnis der LEL

Aktuelle Preise KW 49/19

(Baden-Württemberg)


Ferkel
€/Ferkel
73,2
Schweine(S-P)
€/kg SG
2,06
Altsauen (M)
€/kg SG
1,68
Jungbullen(E-P)
€/kg SG
3,67
Kühe (E-P)
€/kg SG
2,56
Färsen (E-P)
€/kg SG
3,36
Kälber (E-P)
€/kg SG
5,18
Kälber (FlV)
€/kg LG
4,37
Kälber (Sbt.)
€/Tier
39,84
Eier (L/Boden)
Ct/Ei
22,75
Milch (Okt 19)*
Ct/Liter
34,60

Quelle: LEL, LBV,BHLV, BLE

* vorläufig geschätzt

Tendenz gg. Vorwoche/Vormonat

Marktblick



Kein Weihnachtsgeschäft mit Jungbullen

Derzeit halten zwar immer mehr deftige Fleischartikel und damit mehr Fleisch von Jungbullen Einzug in die Werbeprospekte des Lebensmitteleinzelhandels. Darin wird derzeit auch verstärkt Bratenfleisch, Rouladen und Gulasch in Verkaufsaktionen beworben. Die Bullenmäster profitieren allerdings nicht davon, denn die Preise für Jungbullen haben sich nach dem Sommer zwar nach oben bewegt, liegen aber unter den letzten zwei Jahren.

Der Konsum von Rindfleisch war hat im letzten Jahr ein leichtes Plus verzeichnet. In der Summe aller Fleischarten wurden im bisherigen Jahresverlauf aber 3,6 % weniger konsumiert. Die Geschäfte mit Rindfleisch haben sich zuletzt zwar etwas belebt. Im Zuge der näher rückenden Weihnachtsfeiertage ordern die Gastronomie als auch der Lebensmitteleinzelhandel größere Mengen. Das Weihnachtssgeschäft ist für die Mastbetriebe allerdings gelaufen.

Von den preismeldepflichtigen Schlachtbetrieben im Südwesten wurde in KW 49 ein Preis von 3,67 €/kg SG für 3.147 Jungbullen der Handelsklassen E-P bezahlt.

© Stetter,  LEL Schwäbisch Gmünd
www.agrarmaerkte-bw.de
Stand: 13.12.2019

Bestellen Sie hier unseren KOSTENLOSEN NEWSLETTER

6 mal im Jahr informiert über aktuelle Entwicklungen auf  landwirtschaftlichen Märkten.

AGRARMÄRKTE 2019

Kapitel 8 Vieh und Fleisch

Text

Folien (754 kB)

Jahresheft Vieh und Fleisch

Das Jahresheft Vieh und Fleisch 2017 erhalten Sie hier.

Fußleiste