Service-Navigation

Suchfunktion

  • Überreichung der MELAP PLUS Abschlussbroschüre an Ministerialdirektor Wolfgang Reimer, Ministerium für Ländlichen Raum und Verbraucherschutz Baden-Württemberg (MLR)
    v.l.n.r.: Daniel Voith, Projektteam PFEiL; Dörte Meinerling, Projektteam PFEiL; Prof. Kerstin Gothe, Projektteam PFEiL; Dr. Barbara Malburg-Graf, Projektteam PFEiL; Ministerialdirektor Wolfgang Reimer, MLR; Martin Baumgartner, MLR; Brigitte Wolf, MLR

  • Begrüßung und Moderation durch Dr. Gerhard Faix, Akademie Ländlicher Raum Baden-Württemberg (ALR)

  • Rund 160 Teilnehmende konnten zur Abschlussveranstaltung von MELAP PLUS begrüßt werden.

  • Grußwort durch Oberbürgermeister Stephan Neher, Rottenburg am Neckar

  • Grußwort durch Ministerialdirektor Wolfgang Reimer, MLR

  • Diskussion mit v.l.n.r.: Prof. Kerstin Gothe, Projektteam PFEiL, Kornwestheim, Dr. Barbara Malburg-Graf, Projektteam PFEiL, Kornwestheim; Ministerialdirektor Wolfgang Reimer, MLR und Dr. Gerhard Faix, ALR

  • Gruppenfoto mit den Akteuren aus MELAP PLUS

  • Unter dem Titel „Miteinander weiterdenken: Innovative Bürgerbeteiligung fördert mutiges Bauen und bringt ein Dorf zum Blühen“ erläuterte Mag. Arch. Roland Gruber MAS MBA, nonconform zt gmbH und Landluft, Verein zur Förderung von Baukultur in ländlichen Räumen, Wien seine zum Teil unkonventionellen Methoden zur Bürgerbeteiligung.

  • Zusammenfassung und Ausblick durch Martin Baumgartner, MLR


Fußleiste