Service-Navigation

Suchfunktion

03.07.2020

Tübingen

Landesstrategie „Nachhaltige Bioökonomie in Baden-Württemberg"

Inhalt


Sehr geehrte Damen und Herren,

wir stehen vor gewaltigen Herausforderungen. Neben der Ernährungssicherung einer wachsenden Bevölkerung zählen insbesondere Klimaschutz, Erhalt der Biodiversität, effizientere Ressourcennutzung und Sicherung der Wettbewerbsfähigkeit des Wirtschaftsstandorts Baden-Württemberg dazu. Eine nachhaltige und kreislauforientierte Bioökonomie bietet zahlreiche Lösungsansätze für eine zukunftsfähige Entwicklung der Wirtschaft. Sie stellt wirtschaftliche, biologische und technische Innovation in den Dienst einer verantwortungsvollen Nutzung der natürlichen Ressourcen.

Traditionell setzt die Land- und Forstwirtschaft schon immer biologische Ressourcen und Verfahren ein. Biologische Innovationen etablieren sich heute jedoch zusehends auch in der Automobilindustrie, dem Maschinen- und Anlagenbau, im Rohstoff- und Lebensmittelhandel, der IT-Branche sowie der Umwelttechnologie.

Mit der ressortübergreifenden Strategie „Nachhaltige Bioökonomie“ setzt die Landesregierung den Rahmen für eine nachhaltige Entwicklung der biobasierten Wirtschaft im Land.

Zum gemeinsamen Dialog über Ziele und Maßnahmen unserer Strategie lade ich Sie herzlich ein. Wir wollen mit Ihnen gemeinsam regionale Netze aufbauen, Leuchtturmprojekte auf den Weg bringen und unsere Spitzenposition als Leitregion für kreislauforientiertes, biobasiertes Wirtschaften in der EU weiter ausbauen.

Peter Hauk MdL
Minister für Ländlichen Raum und Verbraucherschutz Baden-Württemberg

Programm

Weitere Informationen und Downloads

Organisatorische Hinweise

Anmeldung

Fußleiste