Service-Navigation

Suchfunktion

24.01.2015

Berlin

Kleine Städte und Dörfer: Schrumpfung in ländlichen Räumen für Kooperationen und Vitalisierung nutzen!?

Inhalt


Im Rahmen des nunmehr sechsten Zukunftsforums Ländliche Entwicklung des Bundesministeriums für Ernährung, Landwirtschaft und Verbraucherschutz möchten wir als Arge Ländlicher Raum die Gelegenheit nutzen, Ihnen das Thema „Kleine Städte und Dörfer: Schrumpfung in ländlichen Räumen für Kooperationen und Vitalisierung nutzen!?” näher zu bringen. Dabei sollen die auf alle kurz- und langfristig zukommenden Probleme erörtert sowie denkbare Ansätze zu deren Lösung herausgearbeitet werden. Hierzu wirken maßgebliche Vertreter aus Politik, Verwaltung und Wissenschaft an der Veranstaltung mit.

Wir laden Sie herzlich ein sich auf unserer Begleitveranstaltung zu informieren und zu diskutieren. Dabei stehen folgende Fragen im Mittelpunkt:

  • Schrumpfung in ländlichen Räumen für Kooperationen und Vitalisierung nutzen: Wie geht man das an?

  • Gibt es schon Modellprojekte? Sind diese übertragbar?

  • Müssen die Fördervorhaben und Instrumente modifiziert und erweitert werden?

  • Kann man LEADER oder ILE für Kooperationen und Vitalisierung in kleinen Städten und Dörfern nutzen?

  • Braucht man weitere Leitprojekte?

  • Gibt es schon erste Erfolge?

  • Gibt es einen „Königsweg“?

Wir freuen uns auf Ihre Teilnahme.

Arge Ländlicher Raum

Programm

Weitere Informationen und Downloads

Organisatorische Hinweise

Fußleiste