Service-Navigation

Suchfunktion

23.01.2008

Berlin

Der ländliche Raum braucht eine aktive Zivilgesellschaft. Zu Rolle und Aufgaben der Arge Ländlicher Raum

Inhalt


Im Frühjahr 2005 haben sich die Akademien Ländlicher Raum in den deutschen Ländern in der Arbeitsgemeinschaft der Akademien Ländlicher Raum (Arge Ländlicher Raum) zusammengeschlossen.
Diese Arge übernimmt die Koordination und Vertretung der Akademieinteressen auf Bundes- und europäischer Ebene und dient dem Erfahrungsaustausch zwischen den Akademien sowie der länderübergreifenden Zusammenarbeit.

Das (erstmals eingerichtete) Zukunftsforum Ländliche Entwicklung des Bundesministeriums für Ernährung, Landwirtschaft und Verbraucherschutz im Rahmen der Internationalen Grünen Woche 2008 in Berlin soll dazu genutzt werden, die Zielsetzungen und das Aufgabenspektrum der Arge Ländlicher Raum und der angeschlossenen Länderakademien der breiten Öffentlichkeit vorzustellen.

Programm

Weitere Informationen und Downloads

Organisatorische Hinweise

Fußleiste