Tagung 

Nachhaltiger Holzbau: Chancen für Kommunen

15. Oktober 2013
Buchen im Odenwald, Joseph-Martin-Kraus-Saal

Programm

10.00

Begrüßung und Moderation
Ulrike Schütze, Akademie Ländlicher Raum Baden-Württemberg

Grußwort
Landrat Dr. Achim Brötel, Neckar-Odenwald-Kreis
Bürgermeister Roland Burger, Buchen im Odenwald

10.15

Bedeutung der Holzverwendung für eine nachhaltige Waldwirtschaft
Thomas Deines und Sebastian Schreiber, Ministerium für Ländlichen Raum und Verbraucherschutz Baden-Württemberg, Landesbetrieb ForstBW

10.45

Holzbau im kommunalen Kontext: Was ist realisierbar?
Prof. Dipl.-Ing. Kurt Schwaner und Dip.-Ing. (FH) Johannes Sessing, Hochschule Biberach, Institut für Holzbau

11.15

Holzverwendung in Ausschreibungen berücksichtigen: Was ist zu beachten?
Gerd Grohe, kohler grohe architekten, Stuttgart

11.45

Diskussion

12.00

Mittagessen

 

Realisierte Holzbauten vor Ort

13.00

Die Flurkapelle in Bödigheim und der Kindergarten Pusteblume in Buchen
Dipl.-Ing. M. Arch. Dea Ecker, Ecker Architekten, Buchen im Odenwald/Heidelberg
Dietmar Gehrig, Landratsamt Neckar-Odenwald-Kreis
Jochen Hofmann, Fa. Erwin Bechtold GmbH & Co, Roigheim

13.45

Besichtigung und Vorstellung der Holzbauprojekte vor Ort zusammen mit den Architekten und ausführenden Holzbaufirmen

15.30

Ende der Veranstaltung

 

 

Informationen  zum Datenschutz und zum Einsatz von Cookies auf dieser  Seite finden Sie in unserer Datenschutzerklärung